Unternehmen

"ariwa Abwasserreinigung im Waldviertel GmbH" wurde von den Firmen PORR Infrastruktur GmbH, G. Hinteregger & Söhne Baugesellschaft m.b.H., Ortner Ges.m.b.H. und Wien Kanal-Abwassertechnologien GesmbH gegründet. Seit Mai 2002 gehört ariwa zu aqua plus, ein Unternehmen der PORR-Gruppe. Die Kompetenzen der ariwa und der aqua plus-Gesellschafter wurden hinsichtlich ihres weitreichenden Leistungsspektrum auf dem Gebiet der Abwasserableitung, der Abwasserreinigung, der Trinkwassergewinnung und der Trinkwasserversorgung innerhalb der aqua plus GmbH zusammengefasst um gewerke- und gebietsübergreifende Gesamtlösungen anbieten zu können.

ariwa errichtet und betreibt Abwasserreinigungsanlagen inklusive der zugehörigen Kanalnetze. Hierzu bietet ariwa ausgereifte Betreiber- und Partnerschaftsmodelle an, die das komplette Leistungsspektrum wie Finanzierung, Errichtung und den eigenverantwortlichen Betrieb der Anlagen genauso enthalten, wie wunschgemäß auch nur die Betriebsführung oder den alleinigen Betrieb bereits bestehender Abwasserreinigungs- und Abwasserbeseitigungsanlagen.

Die angebotenen Leistungen reichen dementsprechend von der Konzeption über die gesamte Planung bis hin zur Finanzierung, der Errichtung und der Inbetriebnahme der Anlagen. Der Betrieb und die Wartung der Anlagen und der Kanalisation wird von ariwa genauso wahrgenommen, wie die Führung der Indirekteinleiterkataster und die Beratung der Auftraggeber in allen abwasser- und umwelttechnischen Belangen, wie zum Beispiel der fachgerechten Entsorgung von Klärschlämmen und Räumgut.

Mit der Unterstützung ihrer Muttergesellschaft kann ariwa darüber hinaus Komplettlösungen am Wasserversorgungssektor anbieten. Die Errichtung von Wassergewinnungs-, Wasseraufbereitungs- und Wasserversorgungsanlagen werden von ariwa ebenso wahrgenommen, wie der Betrieb dieser Anlagen.

Zur Erfüllung dieser weitreichenden Aufgaben stehen uns die langjährigen Erfahrungen unserer hervorragend qualifizierten Mitarbeiter zur Verfügung. Die Geschäftsführer der ariwa, Herr Dipl. Ing. Dr. Kiril Atanasoff-Kardjalieff und Herr Dipl. Ing. Florian Steindl, beraten Sie gerne.